musikschule aktuell


Unterrichtsstart im Oktober/november

Aktuell laufen die Planungen für das Schuljahr 20/21. Kinder und Erwachsene, die sich für ein Musikinstrument interessieren, können sich ab sofort zum Schnupperkurs anmelden. Damit ausreichend Rücksicht auf Wunschzeiten genommen werden kann, sollte die Anmeldung optimalerweise noch vor der Sommerpause erfolgen.

 

Folgende Instrumente stehen zur Auswahl: Klavier, Jazzpiano, Keyboard, Akkordeon, Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Ukulele, Mandoline, Gesang (Pop/Rock, Klassik, Musical), Stimmbildung, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Schlagzeug, Gehörbildung und Harmonielehre.

 

Die Anmeldung kann telefonisch unter 08431 7472 und über www.musikschule-neuburg.de/schnupperkurs erfolgen.

Ein Schnupperkurs ist immer unverbindlich, beinhaltet vier 30-minütige Einzelstunden und kostet einmalig €40,-.

Leihinstrumente sind vorhanden.


Gewinner des Bastelwettbewerbs

Vor den Osterfeiertagen haben wir unsere Früherziehungskider zum Bastelwettbewerb " Gitarre bauen mit Geier Meier" aufgerufen. Es ist unglaublich, wie motiviert und gelungen die Kinder mitgemacht haben. Auch waren wir über die Menge an Zuschriften begeistert!

 

Hier nun unsere prämierten Gewinner mit den wertvollen Einzelstücken:


Musikschule zu gast im birdland

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Schülern und Lehrern für ein rundherum gelungenes Konzert im Birdland Jazzclub Neuburg. Unsere Schüler stellten wieder einmal ihr Können unter Beweis und ließen den Club ordentlich swingen. Zu den Presseberichten geht es hier:

 

https://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Musikschule-begeistert-im-Birdland;art1763,4359933

 

 https://m.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Die-Nachwuchs-Profis-id55804206.html




Große begeisterung für Jahreskonzerte mit 200 Beteiligten

Über 200 Beteiligte gestalteten Anfang April 2019 die traditionellen Jahreskonzerte der Musikschule und riefen sowohl beim Nachmittags-, als auch beim Abendkonzert im ausverkauften Stadttheater Jubel, Begeistertungsstürme, aber auch andächtige Stille hervor.


Am Nachmittag präsentierten sich die Musikalische Früherziehung und die jüngeren Schüler im Rampenlicht, am Abend boten dann die größeren, erfahreneren Schüler Klassik, Pop und Rock unter dem Motto "Filmmusik": die schönsten Melodien aus Kinohits wie James Bond, Harry Potter, Forrest Gump, Der Pate, Sister Act and more ...

 

Den Anfang machten die 60 Kinder der Musikalischen Früherziehung mit ihrer Geschichte „Vom Bäumlein, das andere Blätter haben wollte“, die sie ganz entzückend musikalisch und szenisch erzählten. Danach wechselten sich Einzeldarbietungen mit Ensembleauftritten ab, wobei die Beteiligten erstaunlich souverän und routiniert auftraten, sei es als Sologeiger, -gitarristin, -pianist oder -sängerin, als Teil des Streicherensembles oder einer Becher-Percussion-Gruppe. Abschließend sorgten der JazzPopClub mit bluesigen Klängen und die Aqua Gym Rockband mit coolem, rockigen Sound für Begeisterung im voll besetzten Stadttheater.

 

Das Konzert der "Großen" stand dann ganz unter dem Motto Filmmusik mit anrührenden, mitreißenden und populären Melodien aus Kinohits wie Forrest Gump, Harry Potter, Fluch der Karibik, Der Pate, Pocahontas („Colours of the Wind“), James Bond („Skyfall“), Mamma Mia, Sister Act („I Will Follow Him“), La La Land („City of Stars“), Bourlesque („Something’s Gotta Hold On Me“), Coyote Ugly („Can’t Fight the Moonlight“), Stirb Langsam: Jetzt erst recht („When Johnny Comes Marching Home“) and more. Dargeboten wurden sie von Solisten und verschiedensten Ensembles wie Big Band, Querflötenquartett, Popchor, Gitarrenensemble, Blockflötenquartett und dem Querflötenensemble Flautissimo, dieses Mal sogar gemeinsam mit einer „Snarecussion“-Gruppe. Aber auch das unter Pianisten berüchtigte Prélude in g-Moll, op. 23, Nr. 5, von Rachmaninov oder Schuberts Impromptu in Es-Dur, op. 90, Nr. 2, standen auf dem Programm.

Große Begeisterung auf den Zuschauerrängen und glückliche Gesichter bei den Mitwirkenden waren das erfreuliche Ergebnis der beiden Jahreskonzerte.


Das Musikschul-Team bedankt sich bei allen Beteiligten aufs Herzlichste für den tollen Einsatz vor, während und nach den Konzerten!

Impressionen sind hier zu bewundern.

 

Die Pressestimmen lesen sie hier.


Veranstaltungen und Konzerte

In unserer Rubrik Konzerte und Termine finden sich Infos, Zeitungsartikel und Eindrücke unserer Konzerte und Veranstaltungen der letzten Zeit.




Kursangebote für Kleine Musiker


Babys zeigen bereits sehr früh ein deutliches Interesse an Sprache, Rhythmus und Musik.

Unsere Früherziehungsangebote starten für Babys ab etwa 3 Monaten und ermöglichen den Kindern ihre ersten musikalischen Schritte.

Mehr Informationen sowie die Anmeldung zu unseren kostenlosen Schnupperstunden zum Baby-Musikgarten, Musikgarten und der Musikalischen Früherziehung finden Sie hier.

 

Die Gruppen des Baby-Musikgartens, des Musikgartens und der Musikalischen Früherziehung finden zu folgenden Zeiten statt:

 


Baby-Musikgarten

Montag 9.45-10.15 Uhr

Musikgarten

Montag   10.30 - 11.15 Uhr

Montag   16.15 - 17.00 Uhr

Montag   17.05 - 17.50 Uhr

Dienstag 17.00 - 17.45 Uhr

Musikalische Früherziehung

Montag        15.00 - 16.00 Uhr

Dienstag      16.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch      16.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch      17.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 17.15 - 18.15 Uhr

 



unsere Musikschule auf youtube

Für alle, die mal hören wollen, wie unsere Musikschule denn bei Auftritten klingt, besuchen Sie uns bitte bei Youtube:

 

https://www.youtube.com/results?search_query=musikschule+neuburg

 

Von Klassik über Jazz bis Pop ist alles dabei!